Heute geöffnet:
Geschlossen
Suche
Close this search box.
Wetterdatenquelle: wetter Osterhofen woche
Heute geöffnet:

Markt Eslarn

Suche
Close this search box.

Breitbandausbau

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Startseite » Breitbandausbau

Bereits seit 2014 kümmert sich die Stadt um die Verbesserung der Breitbandversorgung im Stadtgebiet. Aus haushaltswirtschaftlichen Gründen und förderrechtlichen Rahmenbedingungen wurde der Prozess in 3 Bauabschnitt aufgeteilt. In den ersten beiden Bauabschnitten wurde das Glasfaser nur bis zu den Verteilern verlegt. Auf den letzten Metern werden die Anwesen über das vorhandene Telefonkupferkabel versorgt. Hier war Vorgabe, dass mindestens 30 Mbit /sec im Download und mindestens 10 Mbit /sec im Upload zur Verfügung stehen. Mit der sogenannten Super-Vectoring-Technik werden zumeist wesentlich höhere Raten erzielt. Im III. Bauabschnitt war es mit den Sondermitteln des sogenannten „Höfebonus“ möglich, Glasfaser bis ins Haus zu realisieren. Hier sind die wesentlich höheren Bandbreiten seit dem Frühjahr 2022 buchbar. In den jüngsten Wohnbaugebieten und den beiden großen Gewerbegebieten steht Glasfaser an der Grundstücksgrenze zur Verfügung.

Erklärter Wille des Stadtrats ist es, alle Anwesen im Stadtgebiet mit Glasfaser bis ins Haus erschließen zu lassen. Das kostet sicherlich viele Mio. Euro, zu denen sich die Stadt öffentliche Fördermittel erhofft. Vorteilhaft zeigt sich, dass die Telekom im Stadtteil Osterhofen aktuell eigenwirtschaftlich, d.h. ohne Zuzahlung der Stadt Glasfaserleitungen baut. Die Gebäudeeigentümer müssen allerdings dazu den Anschluss beantragen. Ab 2024 wird sich der eigenwirtschaftliche Ausbau in Altenmarkt fortsetzen.

Für alle übrigen Stadtteile wird ein Weg gesucht, wie das Bundesförderprogramm und das Bayerische Gigabit-Programm zielorientiert am besten genutzt werden können.

Dazu hat sich der Stadtrat auf folgende Ortseinteilung verständigt. Noch in 2023 wird die Ausschreibung für das Bay. Förderprogramm BayGitR erfolgen. Der Antrag zum Bundesförderprogramm sollte voraussichtlich zwei Jahre später möglich werden.

Stand der Überlegungen zum Juni 2023:

Bis das gesamte Projekt „Glasfaser in jedem Haus“ abgewickelt ist, dürfte es nach heutiger Einschätzung 2028/2029 werden, immer vorausgesetzt, dass Freistaat und Bund ausreichend Fördermittel zur Verfügung stellen.

Das Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung unterstützt seine Bürgerinnen und Bürger ab sofort mit einem „Breitbandwegweiser“ zu Fragen und Anliegen rund um die Breitbandversorgung vor Ort. In einem Informationsportal werden häufig gestellte Fragen beantwortet und die Bürgerinnen und Bürger zielgerichtet zu den gesuchten Informationen weitergeleitet. Zusätzlich können individuelle Anfragen per E-Mail oder Telefon gestellt werden. Das neue Auskunftsangebot des Bayerischen Breitbandzentrums ist unter folgender Internetadresse ab sofort verfügbar: www.breitbandwegweiser.de

Glasfaserausbau der Dt. Telekom im Stadtteil Osterhofen

Die Dt. Telekom wird in Abstimmung mit der Stadt im Jahr 2023 vorerst im Stadtteil Osterhofen Glasfaserleitungen verlegen und für alle, die das beantragen, kostenlos den Anschluss bis ins Gebäude herstellen. Alle Immobilienbesitzer im Ausbaubereich sind gut beraten, sich mit der Thematik zeitnah zu befassen.

Das von der Telekom zur Verfügung gestellte Info-Material finden Sie hier:

Zudem hat die Telekom genauso wie 1&1 (und demnächst wohl auch Vodafon) bereits damit begonnen, die nach einem direkten Glasfaseranschluss möglichen besseren Internetleistungen zu vermarkten. Die meisten Haushalte und Firmen dürfen daher in den nächsten Tagen und Wochen mit dem Besuch von Verkaufsberatern rechnen.
Wer sich für ein besseres Produkt schon entscheiden kann, signalisiert der Telekom, dass der Ausbau den Bürgern und Bürgerinnen in Osterhofen sehr wichtig ist und baldmöglichst erfolgen sollte.

Kontakt- und Bestellwege

 

Inland 0800 33 01903
(kostenfrei)

Ausland +49 180 2323743
(Preis je nach Tarif im Ausland)

Mo–Fr von 8–20 Uhr
Sa von 8–16 Uhr

Weitere Infos dazu sind unter folgender Internetadresse zu finden
http://www.telekom.de/umzug/bauherren-service?wt_mc=alias_9998_umzug/bauherrenberatung

Informationen zur möglichen Breitbandversorgung sind auf der Seite www.telekom.de unter dem Stichwort „Verfügbarkeit“ erhältlich.

Suche
Close this search box.
Heute geöffnet:
Geschlossen
Nach oben scrollen
Skip to content